Unternehmen

Die Mitarbeiter der Köster Umwelttechnik GmbH erfüllen die ihnen übertragenen Aufgaben mit größter Sorgfalt und Nachhaltigkeit. Für uns steht die fach- und sachgerechte Durchführung der Arbeiten bei größtmöglicher wirtschaftlicher Effizienz an oberster Stelle.

Unser internes Qualitätsmanagement sichert einen dauerhaft hohen Qualitätsstandard bei der technischen Umsetzung von Sanierungsprojekten, der Probenahme und der Projektbearbeitung im Büro. Durch regelmäßige Weiterbildung unserer Mitarbeiter bewahren wir ein gleichbleibend hohes Niveau unserer Leistungen.

Aktuell setzt sich unser Team aus 11 Mitarbeitern zusammen.

Firmenhistorie

Das Unternehmen wurde 1998 von Herrn Dipl.- Geol. H. Köster zunächst als Einzelunternehmen Köster Umwelttechnik gegründet und im Jahr 2001 in die Köster Umwelttechnik GmbH überführt.

Seit 1986 war Herr Köster im Bereich der Erkundung und Sanierung von Grundwasser- und Bodenluftschäden (u.a. für Harress-Geotechnik GmbH, freier Mitarbeiter im Bundesgesundheitsamt Berlin, Institut für Wasser- Boden- und Lufthygiene und der Santec GmbH Berlin) tätig. Dies bildet die Grundlage für die bis heute andauernde erfolgreiche Firmengeschichte.

Durch die Unternehmenszusammenführung mit dem Einzelunternehmen Jahnke Umweltconsult im Jahr 2010 konnten weitere Aufgabenfelder und Tätigkeitsbereiche erschlossen werden.

Der Firmengründer Herbert Köster verstarb im Januar 2014 an den Folgen einer schweren Erkrankung. Herr Dipl.-Biol. Dietrich Jahnke, seit 2010 Gesellschafter, übernahm 2014 die Geschäftsanteile seines verstorbenen Geschäftspartners und leitet seitdem die Köster Umwelttechnik GmbH als Geschäftsführer.